3 Mehrfamilienhäuser zur Sanierung oder Neubebauung

58119 Hagen, Wohnen zum Kauf

Objektdaten

  • Objekt ID
    Kap-70-80
  • Objekttypen
  • Adresse
    58119 Hagen
  • Wohnfläche ca.
    2.085 m²
  • Grund­stück ca.
    7.791 m²
  • Gesamtfläche ca.
    2.085 m²
  • Baujahr
    1964
  • Verfügbar ab
    nach Vereinbarung
  • Preis
    auf Anfrage
3 Mehrfamilienhäuser zur Sanierung oder Neubebauung - Aussenansicht 3 Mehrfamilienhäuser zur Sanierung oder Neubebauung - Aussenansicht-2

Kontaktdaten

Objekt­beschreibung

Kurzbeschreibung

VERKAUFT

Beschreibung

Im Stadtteil Hohenlimburg-Oege befindet sich diese attraktive Investitionsgelegenheit.
Das Grundstück mit ca. 7.800 m² befindet sich in einer reinen Wohnlage im Hang mit schöner Aussicht ins Grüne und ist umgeben von überwiegend freistehenden Wohnhäusern. Eine KITA befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft.

Die Anlage besteht aus 3 Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 36 Wohneinheiten und 12 Stellplätzen.
Ideal für Bauträger, Projektentwickler oder Privatinvestoren auf der Suche nach hohen Renditen und Wertsteigerungspotential.
Alle drei Mehrfamilienhäuser bedürfen einer Kernsanierung.

Ausstattung

Dealstruktur: Asset Deal
Geschosse: 3 und 1
Öl-Heizung
Flachdach
Balkon

12 Kfz-Stellplätze

Sonstige Informationen

Gerne senden wir Ihnen ein ausführliches Exposé mit einem Grundriss, Lageplan sowie weiteren Informationen zu und/oder vereinbaren einen Besichtigungstermin mit Ihnen.

Das Team von Fohrer-Immobilien freut sich auf Ihren Anruf.

Ansprechpartner: Frau/Herr ....... Tel.: 02132 - 13 69 0

Weitere interessante Angebote finden Sie auf unserer Homepage: http://www.fohrer-immobilien.de/

Lage

Hagen ist eine kreisfreie Großstadt im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Sie liegt am südöstlichen Rand des Ruhrgebiets und ist mit ca. 190.000 Einwohner die größte Stadt in Südwestfalen.
Die Stadt beherbergt die Fernuniversität Hagen, die mit rund 75.000 Studenten die größte Universität in Deutschland ist. Hagen ist außerdem der Standort zweier Fachhochschulen.
Wirtschaftlich wird die Stadt von metallverarbeitender Klein- und mittelständischer Industrie sowie zunehmend vom Dienstleistungsgewerbe geprägt.
Bekannte Unternehmen, wie Varta, die Douglas Holding, Europart Holding, Westfalia, Christ, Hussel, Stora Enso, Friedr. Gustav Theis Kaltwalzwerke, C.D. Wälzholz, SinnLeffers und Brandt haben ihren Unternehmenssitz in der Stadt.
Hagen ist an das ICE-Netz angeschlossen – vom Hagener Hauptbahnhof verkehren regelmäßig Fernzüge, national wie international. Hagen ist außerdem Schnittstelle wichtiger Autobahnverbindungen in Nord-Süd- und Ost-West-Richtung.
Seit 1848 ist Hagen ein bedeutender Eisenbahnknotenpunkt in Deutschland. Der Hauptbahnhof ist ein wichtiger Fern-, Regional- und S-Bahnhof im südöstlichen Ruhrgebiet. Im Güterverkehr zählt der Bahnhof Hagen-Vorhalle zu den größten Rangierbahnhöfen in Deutschland.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt